Alltag in Berlin 1932

Alltag in Berlin 1932. Das Filmmaterial zeigt das Straßenleben in Berlin im August 1932. Die Polizei ist auf dem Weg zu einer kommunistischen Kundgebung. Die Zeitungsleute verkaufen eine Zeitung, in der das zweite Treffen von Hitler, Papen und Hindenburg die Schlagzeile ist. Auf den Straßen und in den Cafés kümmert man sich nicht um die politischen Ereignisse. ID-190668. Filmlänge 1:30. Zum Erwerb des gesamten Films wird eine Lizenzgebühr von 3 x 30 Sek. fällig.

Der Grundpreis für Bereitstellung und Abwicklung beträgt bei Video € 250,–. Die Lizenzgebühr beträgt je nach Nutzungsart den unten angegebenen Preis für je 30 Sekunden.
Zur Ermittlung der Netto Lizenzgebühr für 30 Sekunden bitte die Nutzungsart auswählen. Zur Ermittlung der Lizenzgebühr bei Bestellungen länger als 30 Sekunden Material nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Diese beträgt einmal den Grundpreis zzgl. der Lizenzgebühren pro 30 Sekunden Filmausschnittlänge. Siehe dazu die AGB.

Gebühr für Abwicklung des Auftrags.

Beschreibung

Alltag in Berlin 1932

Zusätzliche Informationen

Marke

Historiathek

Titel

Nach oben